Turniere 2020 - Agility Passion

Agility Passion
Direkt zum Seiteninhalt

Turniere 2020

Agility > Turniere > 2020
Nach der langen Pause, haben wir das 2 Tages Turnier in Hockenheim herbei gesehnt.
Es war das erste Turnier seit dem Corona Lockdown und Bellas erster Start in der Königsklasse. Aufregung pur.
Die Sonne schien und es war ziemlich warm in Hockenheim so um die 31 Grad. Frauchen war gesundheitlich leider nicht in der Lage mitzufahren. Sie erwartete zu Hause sehnsüchtig die Berichte.
Oliver Guske hat sehr anspruchsvolle Parcours gestellt, Rennstrecken kombiniert mit Technik. Manche WM Parcours sahen einfacher aus?
Die Veranstalter haben es hervorragend geschafft alle Sicherheits- und Hygieneauflagen zu gewährleisten.
Am ersten Tag gab es ein DoppelDis für unser Team. Aber Herrchen war super zufrieden mit der braven Maus. Sie hatte alles super gemacht. Leider war Herrchen nicht immer am Punkt, so das ein DIS unvermeidlich war.
Bella hat aber alle Streicheleinheiten und Leckerchen bekommen, die sie sich vorgestellt hatte. Wir waren hoch zufrieden für den ersten Turnierstart.

Am Sonntag kam dann die Whattsapp "es war ein geiler Jumping, fehlerlos". Was eine Nachricht, ich platzte vor Stolz. Es war dann der 6.Platz von 25 Startern. Der Tag konnte gar nicht mehr schlecht werden. Die liebe Susanne ist extra länger geblieben und hat den Lauf gefilmt. Vielen herzlichen Dank dafür.
J3 in Hockenheim am 19.7.20
J3 in Hockenheim am 19.7.20


Zügig ging es dann mit der A3 weiter. Die Parcoursbegehungen waren schon ungewohnt mit den Masken.



Nicht zu glauben, aber auch diesen Lauf haben die 2 gerockt. Ebenfalls fehlerfrei, nur ein paar Kringel haben die Zeit etwas verschlechtert. Da die Erste, Christiane Fischbach Vizeweltmeisterin Team 2019, eine super schnelle Zeit 5,65 m/sec hatte, gab es dann noch 2,5 Zeitfehler. Aber das war uns so was von egal. Es wurde immerhin noch der 9.Platz.







Und in der Kombi sogar der 4.Platz!!!


Das es beim 2. Start in der A3 schon so gut gelaufen ist, hatten wir nicht zu träumen gewagt. Bella war so brav, alle Kontaktzonen top, Slalom ohne Fehler einfach prima. So kann es gerne weitergehen. Leider müssen wir wieder 4 Wochen warten bis zum nächsten Turnier.
Live your live with a jump!
Zurück zum Seiteninhalt