In Memoriam Askan aus der Eifler Mammutgrube - Agility Passion

Direkt zum Seiteninhalt

In Memoriam Askan aus der Eifler Mammutgrube

Du warst unser Seelenhund. Einzigartig und im wahrsten Sinne des Wortes „Prinz Charming“. Freundlich zu allen Menschen. Kinder hatten es Dir besonders angetan. Auch mit anderen Hunden hattest Du keine Probleme. Ein paar Feinde darf man natürlich gerne haben, das ist denke ich normal. Deine hündischen Partnerinnen hatten mit Dir einen gefühlvollen liebenswerten Rüden, niemals hast Du den Damen Stress gemacht. Wir freuen uns, dass in Deinem Nachwuchs etwas von Dir weiterlebt.

Durch dich bzw. deinem Papa Hugo sind wir zum Münsterländer Forum gekommen. Dort haben wir viele Freunde gewonnen und so manchen Tipp und Rat erhalten.
Egal was wir zusammen unternommen haben, du warst immer mit voller Begeisterung und Engagement dabei. Sei es im Agility, beim Dummytraining, beim Trailen oder beim Longieren, du konntest es kaum erwarten allen zu zeigen was du kannst. Mit deiner markanten Stimme hast du es noch zusätzlich dokumentiert.
Wenn einer von uns krank im Bett lag hast Du Dich daneben gekuschelt und hast auf uns aufgepasst. Selbst im letzten Augenblick deines Lebens hast Du uns vertrauensvoll angeschaut und hast all Untersuchungen stoisch und entspannt über dich ergehen lassen.
Wir sind unendlich traurig das du uns so plötzlich verlassen musstest. Und wir danken dir für jeden Augenblick, den wir mit dir verbringen durften.
Run free lieber Askan. Wir hoffen du bist gut im Regenbogenland angekommen. Es wäre wunderbar, wenn wir uns dort irgendwann wiedersehen würden.
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatros
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.

Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.
Live your life with a jump!
Zurück zum Seiteninhalt