Seminar Bella 2017 - Agility Passion

Agility Passion
Direkt zum Seiteninhalt

Seminar Bella 2017

2017 haben wir vom 18.2. bis zum 25.2. wieder mal ein Agility Seminar bei Sabine Zepf gebucht, diesmal hat es mit unserem Wunschkurs zum Glück geklappt.
Unsere gebuchte Ferienwohnung war ganz frisch modernisiert und recht chic, allerdings nicht wirklich gut durchdacht für Hundeleute, da hätten wir schon noch Verbesserungsvorschläge!

Sabine hat ihre 16 Teilnehmer in 2 Gruppen eingeteilt, eine Gruppe war vormittags für 3,5 Stunden, die andere nachmittags für die gleiche Zeit dran.
Wir waren sehr zufrieden mit diesem Konzept, so hatten wir doch einen halben Tag immer frei, den wir für andere Dinge nutzen konnten.
Die einzigen Fotomodelle unsere großen Kamera waren die Junx von Sabine! Die braven und süßen Shelties Yps und Neox.
Bella hat schön mitgeturnt und ihr Herrchen war sehr zufrieden. Das Unterlaufen der Stangen wird immer weniger, wenn es auch noch nicht ganz vorbei ist. Frank muss halt sehr aufpassen und gut führen, damit es klappt die Sprünge von hinten zu nehmen.
An 3 Tagen kamen auch die Jungs zum Zuge. Sie durften den Parcours auch mal laufen. Sogar Higgins hat sich super angestrengt und den schweren Parcours fast ohne Fehler geturnt, dabei hat er nie wirklich Training gehabt. Bei ihm lagen die Stangen natürlich nur auf 10 cm.
Bella am 2. Seminartag mit Sabine Zepf
Video von Bella am 2. Seminartag
Bella am 4. Seminartag mit Sabine Zepf
Video von Bella am 4. Seminartag
Bella am letzen Seminartag mit Sabine Zepf
Video von Bella am 5. Seminartag
Wir hatten eine tolle Woche im Hotel Wolf mit sehr netten Kursteilnehmern und einer super Trainerin. Frank und Bella haben viel dazu gelernt. Jetzt müssen wir daheim noch üben.
Im nächsten Jahr gibt es eine Wiederholung in Oberammergau, nach dem Motto: "The same procedure as every year", das Seminar ist bereits gebucht und angezahlt! *freu*
Live your life with a jump!
Zurück zum Seiteninhalt