Dummyarbeit zu Hause - Agility Passion

Direkt zum Seiteninhalt

Dummyarbeit zu Hause

Apport4

Apportieren, bzw. hinter Stöckchen, Bällen oder sonstigen Gegenständen herzulaufen, sie ins Maul zu nehmen und damit zu spielen, war schon früh eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Ich bringe alles was Frauchen wegschmeißt oder verliert, wie Socken oder Wäschekugeln, die urplötzlich beim Aufhängen der Wäsche auftauchen. Ich glaube die "verlorenen" Dinge soll ich eigentlich nicht ins Maul nehmen, es gibt nie Lob, sondern eher Meckern (Nein), vor allem bei Socken! Finde ich unfair, denn die riechen besonders gut, vor allem wenn ich sie vor dem Waschen klaue.

Apport3

Apport1


Aus dem Wasser habe ich zuerst Stöckchen apportiert, jetzt, wo Frauchen sicher ist, das sie nicht selbst ins Wasser muss, wirft sie mir einen gelben Gummiring, der gefällt mir auch besser und geht beim Kauen nicht kaputt.

Beim Spazieren gehen verliert Frauchen manchmal den Futterbeutel. Ich soll dann "bring Verloren" suchen. Mach ich nur zu gerne, aber bisher habe ich vergeblich versucht das verdammte Ding zu zerkauen, um an die Leckerlis zu kommen. Also, auf zu Frauchen, ihr das Ding bringen, und schwups hat sie es aufgemacht und ich darf die Leckerlis fressen! Umständlich, aber was soll es Hauptsache ich bekomme meine Belohnung!

Apport2

Apport2


Nicht so lustig wird es, wenn das richtige Apportierholz rausgeholt wird. Dann heißt es "Halten" und bei "Aus" wieder loslassen. Wehe es landet auf dem Boden, dann geht der Spaß von vorne los. Am Anfang fand ich "Halten" richtig doof, habe das Teil gleich wieder ausgespuckt oder das Maul offengelassen, plumps lag es auch wieder auf dem Boden. Jetzt habe ich kapiert, das nach der Übung eine leckere Belohnung auf mich wartet und es klappt schon ganz gut. Ich bin gespannt, wann das Ding mal weggeworfen wird, es heißt doch Apportierholz nicht Halteholz!


Jetzt haben wir ein paarmal zu Hause geübt! In dem kleinen Film seht ihr das Ergebnis! Ich finde es kann sich schon sehen lassen!

Schnee1

Wir haben auch schon im Schnee trainiert!

Schnee2
Schnee3


Zwischendurch haben wir gespielt.
Ich durfte Schneebälle fangen!!!

Auf dem Rückweg hat mich Frank noch mal im Sprung abgelichtet! Sprung im Schnee


Jetzt wo der Frühling wieder kommt, hat Frank mal wieder Zeit zum Dummylieren mitzukommen!

voran
Dummy_orange

Das erste Dummy wird zurückgebracht!

Dummy_orange2
Dummy-Askan


Jetzt hole ich das "Half-Blind" Dummy auch noch.

Dummy-Askan2

auch über und durch das Wasser ist kein Problem!

Wasser


Gibt's hier auch Enten zu apportieren?


Doppelmarkierungen haben wir auch noch geübt! Markierung1
Markierung2

Die 2. Markierung kann ich mir noch nicht so gut merken,
ich muss mich erst orientieren?


Dummysammlung

Ich muss Euch mal meine Dummy Sammlung vorstellen! Außen links der, ist zum Wasserapport, um das Schütteln negativ zu belegen! Ein Weihnachtsgeschenk von Monika (Falko).
In der Mitte, die Dummys aus Jeansstoff und der schicke gestreifte sind Geburtstagsgeschenke von Anja (Joy).
Karlie ist ein Wichtelgeschenk von Brita und außen rechts der Felldummy, ist ein neues Geschenk von Monika (Falko).
Die übrigen Dummys hat doch tatsächlich Steffi selbst gekauft!
und ich habe auch noch 3 Futterdummys, aber die nehmen wir nicht zur Dummyarbeit, die haben ihren Extraeinsatz.

Anfang April haben wir ein Dummyseminar in Köln besucht! Bilder und Bericht findet ihr hier!


Dummylieren mit Askans neuem Felldummy.

Felldummy
voraus

Voraus!

Dummy_blau

Das erste Dummy wird zurückgebracht!

voraus

Über einen Baumstamm rüber.

Wasserapport

Wasserapport!

Herrchen hat eine neue Kamera ergattert, das war der Anlass für ein kleines Fotoshooting.
Damit ich mich auch ordentlich bewege, haben sie meine Dummys mitgenommen und ich durfte endlich mal wieder apportieren.


Apportieren ist meine Leidenschaft
voraus

Freiverlorensuche von 2 Dummys.

Dummy_blau

Das erste Dummy wird zurückgebracht!

Dummy_rot

Und auch der Zweite.


Ein paar Tage später schien wieder die Sonne und wir sind zum 2. Fotoshooting aufgebrochen.

Frisbee fangen

Zunächst haben wir Frisbee gespielt, hatte ich aber nicht wirklich Bock drauf!

voraus

Dann hat Frauchen den Felldummy rausgeholt. Leider war die Sonne inzwischen hinter einer dicken Wolkenbank verschwunden. Ich habe auch brav apportiert, aber eigentlich wollte ich ihn nicht wirklich hergeben, es brauchte schon ein energisches "Aus" um mich zu überzeugen.

Oh je, wir sind aber spät dran, jetzt erst habe ich gesehen, das noch eine ganze Serie Dummybilder (bitte auf das Bild klicken) auf dem Rechner "schlafen". Dabei hatte Askan so ein Spaß beim Apportieren!


Felldummys sind klasse


Am 24.12.2012 sind wir wieder mal auf den Segelflugplatz gefahren und haben mit beiden Hunden ein wenig Dummyarbeit gemacht. Higgins ist ja noch ein Anfänger, hat aber seine Sache sehr gut und mit viel Freude gemacht.

Askan 1. Dummy

Askan haben wir 4 Dummys in der Wiese im Hintergrund ausgelegt. Er war sehr eifrig und blitzschnell dabei.
Die Strecke ging über verschiedene Bodenbeläge und ein kleiner Graben musste auch überwunden werden.

Askan 2. Dummy

Askan 3. Dummy

Hier fliegt er über eine Bodenwelle.

Askan 3. Dummy nah

Leider war die Sonne wieder weg.

Higgins voraus

Die Wiese war sehr nass, auf den Bildern sieht man das Wasser hochspritzen, Frauchen sah anschließend auch etwas fleckig aus!

Higgins 2. Dummy

Higgins Ball

Higgins durfte zum Abschluss noch seinem Ball nachjagen!

Live your live with a jump!
Zurück zum Seiteninhalt